Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Serhij Zhadan: Serhij Zhadan liest aus "Depeche Mode"

Serhij Zhadan,"Depeche Mode", edition suhrkamp (CHF 18.00)

Serhij Zhadan liest in ukrainischer Sprache aus seinem neuen Roman "Depeche Mode".
Die deutsche Uebersetzung liest der Schauspieler Stephan Witschi .

Charkiw 1993. Sowjetische Kriegsveteranen und neureiche "biznesmeny" lauschen im Konzertsaal einem amerikanischen Erweckungsprediger. In ehemaligen Komsolbüros residieren Marketingstrategen. Das Jugendradio der ostukrainischen Metropole sendet ein Feature über die irische Popband "Depeche Mode" und die Rolle der Munharmonika beim Kampf gegen den Kapitalismus. Durch diese hybride Szenerie irren drei Freunde - Dog Pawlow, Wasja Kommunist und der Ich-Erzähler Zhadan - um ihren Kumpel Sascha zu finden. Serhij Zhadan gilt als der "ukrainische Rimbaud"!

"Depeche Mode" ist soeben in der edition suhrkamp erschienen.

Eintritt: CHF 10.--/5.--

Apéro nach der Lesung

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS