Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Hans-Peter Bärtschi : Der Osten war rot

"Der Osten war rot" ist eine Reise ins Innere. Im doppelten Sinn. Die Reise führt ins Innere einer der vielen kommunistischen Parteien, die es nach 1968 gab. Nach der Wende kontrastieren Reisen in die ehemals sozialistischen Ländern die Situation der Jahre 1968-1988.

Genau Aufzeichnungen offenbaren ein Leben voller Hoffnungen und Machtmissbrauch in der Politsekte der schweizerischen Maoisten. Der Autor bricht in seinem Zweifeln über die "richtige Linie" immer wieder aus, indem er Länder des real existierenden Sozialismus bereist - mit wachsender Enttäuschung.

Chronos Verlag, Zürich 2008
978-3-0340-0916-4
CHF 48.00

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS