Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Peter Huber: Die Schweizer Spanienfreiwilligen

Rund 800 Freiwillige aus der Schweiz nahmen trotz Behördenverbot am Spanischen Bürgerkrieg (1936-1939) teil. Im historischen Gedächtnis der Schweiz blieben sie lange vergessen. Zumeist der Arbeiterbewegung entstammend, kämpften sie gegen die drohnende faschistische Diktatur, für die Republik und für eine neue Gesellschaft.

Die Buchvernissage findet am Sonntag, 29. März 2009, 19 Uhr, in der (ehemaligen) Turnhalle des Kanzleizentrums, Kanzleistrasse 56, 8004 Zürich (beim Helvetiaplatz) statt.

Es diskutieren: Paul Rechsteiner (Nationalrat, Präsident SGB), Jakob Tanner (Universität Zürich) und Peter Huber (Autor).

Moderation: Ralph Hug (Autor)

Rotpunktverlag
978-3-85869-390-7
480 Seiten mit Fotos
CHF 58.00

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS