Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Tania Kummer: Wäre doch gelacht

Montag, 11. Mai 2009, 19 Uhr 30

Buchvernissage

Tania Kummer liest aus "Wäre doch gelacht"

Kummer, Tania: Wäre doch gelacht. Erzählungen. 200 Seiten, gebunden (Zytglogge Verlag, Oberhofen) CHF 29.00

Einführung: Simon Froehling

Eintritt frei
Apéro nach der Lesung


"Wäre doch gelacht" ist soeben erschienen im Zytglogge Verlag, Oberhofen

"Tania Kummer erzählt von Menschen. Menschen, die sich in ihrem eigenen Universum einzurichten versuchen. Die einen haben sich der Welt um sie herum entfremdet. Sie fühlen sich von Hilferufen belästigt, fürchten die Lebensfreude ihrer Partner oder verweigern sich einer verbindlichen Beziehung. Die anderen sind nicht mehr bereit, Isolation und Fremdbestimmung zu tolerieren. Sie holen sich Hilfe, enträtseln ihre diffuse Befindlichkeit und die geniessen die neu gewonnene Zuversicht." (Dieter Leuenberger)


Tania Kummer; Wäre doch gelacht. Erzählungen.
200 Seiten, gebunden (Zytglogge)
CHF 29.00

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS