Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Max Frisch: Erinnerungen an Brecht

Max Frisch war kein "Jünger" Brechts, dennoch vielleicht auch gerade deshalb, herrschte eine Zuneigung zwischen den beiden, die in Frischs Erinnerungen sehr deutlich wird: distanziert und voller Respekt.

Neuausgabe (das Original erschien im Kursbuch 1968)

Friedenauer Presse Berlin
ISBN: 978-3-932109-62-1
32 Seiten
CHF 17.90

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS