Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Patrick Modiano: Place de l'étoile

Endlich liegt -in der kongenialen Uebersetzung von Elisabeth Edl- Patrick Modianos erster Roman auch auf Deutsch vor.

Ein junger Mann, Raphael Schlemilovitch, in Paris zur Zeit des Nationalsozialismus. In seiner fingierten Autobiographie ziehen kaleidoskopartig die Lebensentwürfe der Juden im besetzen Frankreich vorüber: Mal ist er "Kollaborationsjude" und Liebhaber von Eva Braun, mal "Feld-und-Flur-Jude" in der tiefsten Provinz, bald emigriert er mit falschen Papieren und wird der Verfolgung dennoch nicht entgehen. Bis er bei Doktor Freud auf der Couch liegt, der dem halluzinierenden Helden eine "jüdische Neurose" attestiert.

Ein zorniger, provokativer Aufschrei eines jungen Autors und eine sarkastische Abrechnung mit der französischen Kollaboration.

Hanser
978-3-446-23399-7
CHF 31.90

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS