Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Thomas Kern: A Drug Free Land

Montag, 31. Mai 2010, 19 Uhr 30

Thomas Kern im Gespräch mit Daniel Schwartz über seinen neuen Fotoband "A Drug Free Land"

Eintritt frei
Apéro nach der Lesung


Acht Jahre lebte und arbeitete Thomas Kern in Amerika. In dieser Zeit versuchte er auf zahlreichen Reisen und Reportagen eines Landes habhaft zu werden, das schon vielfach dokumentiert worden ist. Mehr als 70 Jahre nach Walker Evans und 50 Jahre nach Robert Franks "Die Amerikaner" gelingt es ihm mit eindringlichen, lakonischen Schwarzweissaufnahmen, ein authentisches, disparates Bild der amerikanischen Gegenwart zu vermitteln.

Thomas Kern (*1965). Während seiner Ausbildung zum Fotografen in Zürich arbeitete Thomas Kern für verschiedene Studios in den Bereichen Mode-, Sach- und Industriefotografie. Seit 1989 ist er ausschliesslich als Fotoreporter unterwegs. 1990 hat der die Schweizer Fotoagentur "Lookat Photos" mitbegründet. Von 1998 bis 2006 lebte Thomas Kern in San Francisco, seither wieder in der Schweiz. Er ist zweifacher Gewinner eines World Press Awards und erhielt mehrere eidgenössischen Stipendien.

"A Drug Free Land" erscheint im Mai in der EDITION PATRICK FREY, Zürich


Thomas Kern : A Drug Free Land
978-3-905509-90-8
27x32 cm
84 Seiten / gebunden
ca. 50 S/W-Abbildungen

Das Buch wurde gestaltet von Hi, Megi Zumstein & Claudio Barandun

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS