Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Mark Terkessidis: Parapolis/Creative City - Handlungsfelder der Interkultur im urbanen Raum

Donnerstag, 9. Juni 2011, 19 Uhr 30

Mark Terkessidis spricht über Parapolis/Creative City - Handlungsfelder der Interkultur im urbanen Raum
                                                      

Offenes Mikrophon und Diskussion nach dem Vortrag

Eintritt frei / Keine Reservationen                                   

Willkommens-Drink 19 Uhr / Apéro nach der Veranstaltung

 

Eine Veranstaltung organisiert vom Studiengang MAS Cultural Media Studies der ZhdK.
Unterstützt von der Stadtentwicklung Zürich.

 

Der Psychologe und Autor Mark Terkessidis lebt in Berlin uns ist griechischer Herkunft. Migrations- und Rassismusforschung gehören zu seinen thematischen Schwerpunkten.

Publikationen:

- Interkultur, Suhrkamp, 2010.
- Fliehkraft - Gesellschaft in Bewegung: von Migranten und Touristen, Kiep.& Witsch, 2006.
- Die Banalität des Rassismus, Transcrpit 2004.

Terkessidis, Mark: Interkultur. 224 Seiten, broschiert (edition suhrkamp) CHF 21.50

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS