Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Raphael Zehnder:
Müller und die Tote in der Limmat

Kriminalroman

Montag, 22. Oktober 2012, 19:30 Uhr

Rockmusik ist in Zürich manchmal äusserst gefährlich: Dem Kriminalpolizisten Müller Benedikt, zurzeit wegen eines Schusswaffentraumas vom Dienst suspendiert, schwemmt es beim Sonnenbaden im Flussbad Oberer Letten die Leiche der Musikerin Sandra Molinari vor die Füsse. Tage später verunfallt im Tourneebus eine ganze Rockband. Zufall? Müller glaubt nicht daran und beginnt zu ermitteln. Damit Zürich schön und sicher bleibt..

Experimentell und humorvoll, rhythmisch und eigenwillig geschrieben - und doch ein spannender Krimi.


 

 

Raphael Zehnder,
in Baden geboren, ist Dr. phil., Romanist und Latinist, 26 Jahre Jahre Stadt Zürich, 25 Jahre Musikjournalist (Rock!), Kulturredaktor beim Schweizer Radio und Fernsehen SRF.

Apéro nach der Lesung
Eintritt frei

Raphael Zehnder: Müller und die Tote in der Limmat
Kriminalroman
208 Seiten, broschiert
Hermann-Josef Emons Verlag, Köln

CHF 14.90

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS