Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Marie NDiaye
Ein Tag zu lang

Roman

Einen Tag zu lang bleibt der Lehrer Herman in der Ferienidylle in der französischen Provinz: und schon ist alles anders als zuvor. Frau und Kind sind verschwunden. Die Suche nach ihnen enthüllt Herman ein neues Leben, dessen Regeln er erst erlernen muss.

Marie NDiaye, 1967 geboren in Pithiviers bei Oréans geboren, veröffentlichte mit 17 ihren ersten Roman; weitere Romane und Theaterstücke folgten. Für ihren Roman Drei starke Frauen erhielt sie die höchste literarische Auszeichnung Frankreichs: den Prix Goncourt. Die Autorin lebt seit 2007 mit ihrer Familie in Berlin.

Marie NDiaye

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS