Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Badiou/Roudinesco
Jacques Lacan

Gestern, Heute, Dialog

Der erste Teil dieses Dialogs, "Ein Lehrmeister, zwei Begegnungen", beleuchtet die Person Jacques Lacan, seinen Einfluss auf Studierende und Arbeitskollegen in den 1960er und 70er Jahren.
Der zweite Teil "Die Unordnung denken", beschreibt Lacans Theorie bis in sein spätes Denken hinein und verfolgt seine Aktualität im zeitgenössischen Denken des 21. Jahrhunderts.

Alain Badiou / Élisabeth Roudinesco
Jacques Lacan - Gestern, Heute, Dialog
aus dem Französischen von Thomas Wäckerle
98 Seiten, Klappenbroschur
Verlag Turia + Kant
978-3-85132-702-1
CHF 18.90

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS