Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Egon Garstick
Junge Väter in seelischen Krisen

Wege zur Stärkung der männlichen Identität

Montag, 18. November 2013
19.30 Uhr

Katakombe

Buchpräsentation

Gisela Leyting und Jürgen Grieser sprechen mit Egon Garstick über sein neues Buch "Junge Väter in seelischen Krisen".

Apéro nach der Veranstaltung

Eintritt: CHF 10.00

 

Egon Garstick, ist psychoanalytischer Sozialpädagoge und Psychoanalytiker, ferner ausgebildet in körperorientierter Psychotherapie. Er baute die Elternschaftstherapie in der Stiftung Mütterhilfe auf und ist Dozent am Psychoanalytischen Seminar Zürich (PSZ).

Egon Garstick
Junge Väter in seelischen Krisen
Klett-Cotta
978-3-608-94778-6
CHF 35.90

Seelische Krisen junger Väter sind ein Tabuthema. Doch nicht nur die Mütter, sondern auch die Väter werden in der Zeit vor und nach der Geburt stark mit emotionalen Themen konfrontiert: Sie fühlen sich überflüssig und frustriert, einige geraten in eine seelische Krise. Dabei kann eine Vaterschaft die männliche Identität durchaus bereichern; Egon Garstick zeigt, wie den jungen Vätern -und damit der ganzen Familie- geholfen werden kann.

 

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS