Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Thomas Haemmerli u.a.
Der Zug ist voll

Die Schweiz im Dichtestress

Aufruf zur Landsgemeinde auf dem Helvetiaplatz!

Samstag, 18. Januar 2014
ab 14.45 Uhr

Wir versammeln uns mit (ausgefüllten) Sitmmcouverts zur Landsgemeinde, zum gemeinsamem Einwurf für die  briefliche Abstimmung und um die SVP-Abschottungsinitiative bachab zu schicken.

Weil der Kreis 4 einen der höchsten AusländerInnenanteile der Schweiz hat, sind wir uns Zuwanderung gewohnt.

 

Einige der Autorinnen und Autoren aus "Der Zug ist voll" werden anwesend sein und Signierungen sind machbar!

Thomas Haemmerli u.a.:
Der Zug ist voll - die Schweiz im Dichtestress
(Intelligent leben, Nr.6)
80 Seiten, broschiert
Kein & Aber
9783036956961
CHF 9.90

Die Schweiz ist ein kleines, sauberes und gut
funktionierendes Land. Doch langsam wird es etwas eng, glauben ein paar
besorgte Gralshüter eidgenössischer Mittelmäßigkeit und wollen die
Schotten dicht machen. Ansonsten, meinen Sie, mutieren unsere Dörfer zu
Städten, nimmt die Umwelt Schaden, und der Zug ist voll. Deshalb macht ihr Kampfbegriff »Dichtestress« die Runde in den Medien und in der Politik beim Streit um die Abstimmungen über die »Masseinwanderung« und über »Ecopop«.

Mit Essais, Spottgedichten, Polemik und Satire demontieren diesen Begriff "Dichtestress" die folgenden Edelfedern:
Peter Bodenmann, Wolfgang Bortlik, Renata Burckhardt, Köbi Gantenbein, Thomas Haemmerli, Dieter Meier, Gerhard Meister, Manfred Papst, Michèle Roten, Peter Schneider, Constantin Seibt, Philipp Tingler, Christoph Virchow, Brida von Castelberg, Suzanne Zahnd

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS