Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Ferienlesetipp
von Fidel Studer

hat soeben erfolgreich seine Lehre als Buchhändler abgeschlossen

Brasilien, Brasilien - Eine literarische, sprachgewaltige Nationalgeschichte Brasiliens!

Brasilien - das Land des Fussballs, des Zuckerrohrs, der Latinos. Wir denken, wir kennen Brasilien, doch wer wirklich etwas von dem Völker- und Kulturengemisch verstehen will, auf dem das heutige Brasilien basiert, soll diesen sprachgewaltigen Roman auf dem Nachttisch oder mit ins Handgepäck nehmen. Dieses Buch bietet vieles - Kulturelle Konflikte, Rassismus, Realistische Historie mit Anprangerung der Zustände und Afrikanische Mystik, das Leben von Dutzenden Personen und eine unmögliche Liebesgeschichte. Eine Liebeserklärung an Brasilien.

Joao Ubaldo Ribeiro
Brasilien, Brasilien
732 Seiten
Suhrkamp Verlag
ISBN 978-3-518-46447-2
CHF 22.90

"Auf einer tropischen Insel nahe der alten Hauptstadt Salvador da Bahia, im kolonialen Herzen des riesigen Landes, prallen während dreier Jahrhunderte die Temperamente, Kulturen und Welten aufeinander: Buschindianer, europäische Abenteurer, schwarze Walfänger, Zuckerrohrbarone, Sklaven, Kirchenheilige, die mächtigen Götter Afrikas. Und mittendrin findet eine delikate Annäherung statt: zwischen der jungen Maria da Fé, die im Untergrund für die Abschaffung der Sklaverei kämpft, und ihrem Widersacher, dem raubeinigen Kommandanten Patrício Macário. Aber können sich zwei, die einander so leidenschaftlich bekämpfen, ernsthaft lieben?"

Vor fast genau einem Jahr verstarb João Ubaldo Ribeiro (18.7.2014). Er galt als der bedeutendste und populärste literarische Schriftsteller Brasiliens. Sein bekanntestes Werk "Brasilien, Brasilien" gilt als Klassiker, der ihn international bekannt machte und zu einer Art Nationalepos Brasiliens wurde. Geboren wurde er in Bahia, einem Küstenbezirk in Brasilien, welches auch die Hauptbühne für den Roman darstellte. 1990 besuchte er für ein Jahr Deutschland (Berlin) wo auch seine Kolumne "Um Brasileiro em Berlim / Ein Brasilianer in Berlin" zweisprachig entstand (steht ebenfalls bei uns im Laden). Er lebte und starb in Rio de Janeiro.

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS