Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Geschenktipp von Yasemin Hutter

© Goran Basic

GOTTHARD

Diese wunderbare Novelle ist pures Leseglück, denn nicht nur der aussergewöhnliche Schauplatz macht sie zu einem unerhörten Ereignis, sondern der Autorin gelingt es mit ihrer präzisen und klaren Sprache die Lebensgeschichten der Figuren spürbar zu machen.

Zora del Buono
Gotthard
Novelle
C. H. Beck
ISBN 978-3-406-68184-4
CHF 22.90

Zora del Buono erzählt in „Gotthard“ von den Arbeitern am Gotthardbasistunnel, von einer buchstäblich heissen Arbeitsatmosphäre und einer Leiche im Keller. Im Laufe eines einzigen Tages, von dem „Gotthard“ erzählt, wird der Leser und die Leserin immer tiefer verstrickt in die freundschaftlich-familiären und erotischen Verwicklungen der Arbeiter rund um die Baustelle des Gotthardbasistunnels.

Zora del Buono, geboren 1962 in Zürich, studierte Architektur an der ETH Zürich und der HdK Berlin. Sie arbeitete als Gastdozentin an verschiedenen Universitäten, ist Gründungsmitglied der Zeitschrift mare, Kulturredakteurin und freie Autorin.

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS