Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

RosaRot
Zeitschrift für feministische Anliegen und Geschlechterfragen

Nr. 50, Frühling 2016 / Jubiläumsausgabe

Feiert!

Fantastisch feministisches Fest:

Samstag, 16. April 2016
im Bundeshaus zu Wiedikon
20 Uhr Türöffnung
21 Uhr Konzert: Nadja Zela mit Fisch
ab 22 Uhr FANTASTIC FEMINIST PARTY

 

25 Jahre feministischer Journalismus in der Schweiz

Pünktlich zum Internationalen Frauenkampftag am 8. März lanciert die RosaRot ihre 50. Ausgabe. Die Zeitschrift für feministische Anliegen und Geschlechterfragen wird seit 1991 von jungen Frauen aus Zürich herausgegeben. Heute ist das Printmagazin eine Institution des feministischen Journalismus in der Schweiz und beweist, dass auch die Schweiz eine starke und junge feministische Stimme hat.

 

Inhalt der Jubiläumsnummer

Die Jubiläumsausgabe Nr. 50 widmet sich dem Feminismus in der Schweiz seit 1991. Mit einer Bildstrecke und Analysen zum Frauenstreiktag vom 14. Juni 1991 erinnern Christiane Brunner, Monika Stocker und Lisa Schmuckli an die bewegte Zeit, in der auch die RosaRot gegründet wurde. Zudem im Heft: eine Streitschrift gegen Alltagssexismus, eine Reportage zu Trans*Kindern sowie News zum Frauenstadtrundgang mit Schwerpunkt DADA-Frauen.

Ebenfalls erhältlich:

RosaRot - Zeitschrift für feminstische Anliegen und Geschlechterfragen
Nr. 50 / Frühjahr 2016
Jubiläumsausgabe
60 Seiten, geheftet
CHF 5.00

Die vierte feministische Welle

Die RosaRot (ehemals Rosa) wurde vor 25 Jahren von Geschichtsstudentinnen an der Universität Zürich gegründet und bringt die kritischen Fragen des Feminismus zu Papier. Während andere Zeitschriften der Frauenbewegung eingestellt wurden, ist die RosaRot heute das feministische Printmagazin der Schweiz. Mit ihrem Engagement schaffen zehn junge Frauen Raum für eine öffentliche Debatte über Frauenkämpfe, Geschlechterstereotypen und selbstbestimmte Sexualität!
Die feministische Stimme aus der Schweiz wird im gesamten deutschsprachigen Raum gelesen, umfasst rund 60 Seiten und erscheint zweimal jährlich.

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS