Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Ferienlesetipp
von Fidel Studer

Buchhändler

Walter Moers: Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

Der alte "Käpt'n" Blaubär, am Ende seines 27 Lebens (seinem letzten) angekommen, erzählt uns hier in diesem Epos seine ersten  13½ Leben. Hier ein Zitat aus dem Prolog:
"Ich müsste lügen (und es ist ja hinlänglich bekannt, dass das nicht meiner Natur entspricht), wenn ich behaupten würde, meine ersten 13½ Leben wären ereignislos verlaufen. Ich sage nur: Zwergpiraten. Klabautergeister. Waldspinnenhexen. Tratschwellen. Stollentrolle. Finsterbergmaden. Eine Berghutze. Ein Riese ohne Kopf. Ein Kopf ohne Riese. Wüstengimpel. Eine gefangene Fata Morgana. Schlafwandelnde Yetis. Ein ewiger Tornado. Riskschadämonen. Vampire mit schlechten Absichten. Ein Prinz aus einer anderen Dimension. Ein Professor mit sieben Gehirnen. Eine Süsse Wüste. Barbaren ohne Umgangsformen. Hundlinge. Ein Regenwaldzwerg mit Nahkampfausbildung. Denkender Sand.Fliegende Maulwürfe. Ein Monsterschiff. eine Ofenhölle. Eine kulinarische Insel. Unterirdische Sandmänner. Kanaldrachen. Drammatische Lügenduelle. Dimensionslöcher. Voltigorkische Bassrüttler. Randalierende Bergzwerge. Die Unsichtbaren Leute. Nattifftoffen. Viereckige Sandstürme. Venedigermännlein. Nette Midgarschlangen. Eklige Kakertratten. Das Tal der verworfenen Ideen. Witschweine. Grossfüssige Berten. Rostige Berge. Hochlöffelchen. Zeitschnecken. Teufelselfchen. Alraunen. Olfaktillen. Ein Malmstrom. Draks. Fatome. Gennf. Tödliche Gefahren. Ewige Liebe. Rettungen in allerletzten Sekunde ... Aber ich will nicht vorgreifen!"
Die Welt Zamonien ist ein grotesker Ort - Menschen sind eine echte Seltenheit. Hier laufen unglaublich viele Rassen mit den unterschiedlichsten Kulturen und Gesinnungen auf. Es gibt sogar ein eigenes Lexikon das versucht alle Personen, Rassen, Phänomene etc. zwischen zwei Buchdeckeln alphabetsich einzuordnen. Der kleine Blaubär lernt vieles davon kennen, während er sich durch seine 13½ Leben treiben lässt.
Dieses Buch ist für jeden, der sich von 700 Seiten purer Unterhaltung, fantastisch-bizarrer Szenarien und Ironischem Doppelbödigen Humor nicht einschüchtern lässt. Schwer im Handgepäck oder im Koffer, dafür aber um so leichter um mal in eine andere Welt einzutauchen. Es wirkt auf den ersten Blick wie ein Kinderbuch und tatsächlich kann man das Kindern ab 6 als Gutenacht geschichte vorlesen - doch das Zielpublikum sind eindeutig Erwachsene mit Humor.

Walter Moers: Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
Roman
702 S., Taschenbuch
978-3-442-45381-8
Goldmann, 2002
CHF 14.50
auch als eBook erhältlich

"Walter Moers" (Pseudonym, echter Name unbekannt) ist ein bekannter deutscher Schriftsteller, Comic Zeichner und Illustrator. Er gilt als Öffentlichkeitsscheu, es gibt wenig bis keine Fotos von ihm, die wenigen Interviews die man mit ihm führen konnte waren rein schriftlich. Das gilt praktisch als sein Markenzeichen. Er ist bekannt durch seine Zamonien Romane (1999 bis 2016) sowie seine satirischen Comics. Durch seinen intelligenten bizarr-fantastischen Stil konnte Moers sich eine grosse Fangemeinde sichern.

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS