Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Pola Oloixarac
Kryptozän

Roman


Cassio, sozialisiert mit "Castle Wolfenstein" und den "Dead Kennedys" kann neue Sprachen erfinden, Banken zerstören und Heere unsichtbarer Viren erschaffen. Doch zu seinem Bedauern lassen sich seine Mitmenschen nicht gleichermassen programmieren.

Aus dem einsamen, kongenialen Hacker wird ein brillianter Wissenschaftler, der versucht den Code zu knacken, der die Welt im Innersten zusammenhält - und dabei die Grenzen des Menschsein überschreitet...

"Kryptozän" ist ein funkelndes Gemisch aus Abenteuer- und Bildungsroman, angereichert mit einer Prise augenzwinkernder Science Fiction - rasant, derb und sehr komisch.

Ebenfalls erhältlich:

Pola Oloixarac (geb. 1977) lebt in Buenos Aires und San Francisco. Ihr Debütroman "Las teorias salvajes" wurde in sechs Sprachen übersetzt und machte sie zur vielleicht umstrittensten Autorin Lateinamerikas.

Pola Oloixarac : Kyptozän
9783803132802
Wagenbach, Berlin
189 Seiten
CHF 26.90

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS