Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Regula Schindler
fort-da.

Artikel & Esssays zur Psychoanalyse intensiv / extensiv

Montag, 27. März 2017
19:30 Uhr

in der Katakombe

Buchpräsentation mit Gespräch


Regula Schindler im Gespräch mit Christian Kläui und Rony Weissberg.


Christian Kläui und Rony Weissberg sprechen mit Regula Schindler über ihr Buch „fort-da. Artikel und Essays (Psychoanalyse intensiv / extensiv)“, welches demnächst im Vissivo Verlag erscheinen wird.

Das vorliegende Buch, bestehend aus zwei Bänden, versammelt Vorträge und Essays von Regula Schindler. Diese erzählen zum einen von Begegnungen mit Analysanden und analytischer Literatur. Im Vorder- und Hintergrund wirkt die ternäre Logik Lacans. die geläufige Binarismen (fort-da, innen-aussen, Theorie-Praxis) untergräbt und neu verknüpft. Zum andern stehen einige zum Kulturerbe erstarrte Figuren im Fokus, so beispielsweise Giacometti, Claudel, Wedekind oder Benjamin.
Diese Publikation ist ein Versuch, wie einst der des kleinen Enkels Freuds, das sich entziehende fort wiederzuholen ins da, und das erstarrte da fort zu werfen. Die auf den ersten Blick beinharte Opposition fort-da erlaubt bei näherer Betrachtung flexible Übergänge, Verschlingungen und Kombinationen. Dabei wird das fort – so die These von Regula Schindler – stets gewinnen: jeder, jede verliert schliesslich seine Königin.

Regula Schindler praktiziert seit 1980 als Psychoanalytikerin in Zürich, von 1989-1992 in Paris. Sie ist Mitglied des Lacan-Seminars Zürich, Teilnehmerin am Psychoanalytischen Seminar Zürich (PSZ) und Mitglied der Association Lacanienne Internationale (ALI) Paris.

Apéro nach der Lesung

Eintritt: CHF 10.-

 

Das ist eine Veranstaltung in unserer Reihe "Psychoanalytische Literatur im Gespräch", organisiert von Thomas Merki, Dani Meili und der Buchhandlung im Volkshaus.

Regula Schindler : fort-da. Artikel und Essays zur Psychoanalyse intensiv/extensiv
Vissivo Verlag, Baden
300 Seiten / 2 Teilbände im Schuber
978-3-03846-030-5
CHF 49.90

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS