Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Franz Hohler:
Alt?

Gedichte

Montag, 6. März 2017
19.30 Uhr 

In der Katakombe

Lyrik-Lesung mit Franz Hohler

Vor fast dreissig Jahren erschien Franz Hohlers erste Sammlung mit Gedichten, der Band "Vierzig vorbei", danach ist 2006 der Gedichtband "Vom richtigen Gebrauch der Zeit" erschienen.

Jetzt legt der Autor einen weiteren Gedichtband vor. Er geht darin der Frage nach, wie das Alter uns verändert und die Zeit zu einem kostbaren Gut macht. Mit "Alt?" widmet er sich einer Lebensphase, in der der Tod zwar "die Sonnenbrille abnimmt und dich anschaut", die aber zugleich auch Aufbruch und Bekenntnis zum "Carpe Diem" sein sollte.

Achtung!
Wenn du das Alter betrittst
setz den Helm auf

es herrscht
Steinschlaggefahr.

 

Signierstunde und Apéro nach der Lesung

Eintritt: CHF 18.--
Vorverkauf in der Buchhandlung
Achtung: sehr beschränkte Platzzahl!

Ebenfalls erhältlich:

© Christian Altorfer

Franz Hohler wurde 1943 in Biel geboren. Er lebt in Zürich und ist einer der bedeutendsten Schweizer Schriftsteller.

Franz Hohler : Alt? - Gedichte
96 Seiten, gebunden
Luchterhand Verlag
978-3-630-87544-6
CHF 22.90

soeben erschienen!

 

Franz Hohler : Vom richtigen Gebrauch der Zeit - Gedichte
96 Seiten, broschiert
Sammlung Luchterhand
978-3-630-62083-1
CHF 11.90

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS