Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Geschenktipp 2016 von
Martin Bosshard: Maurice Maggi

 © by Goran Basic

Maurice Maggi (Text) / Juliette Chrétien (Fotos) : Einfache Vielfalt.
Achtsam kochen - Rezepte und Geschichten

Der nachhaltige und sorgsame Umgang mit unseren Nahrungsmitteln ist Maurice Maggi ein zentrales Anliegen.
In seinem neuen Buch zeigt er, welcher Reichtum sich in den einfachsten, schlichtesten Zutaten verbirgt. Er tut dies nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern mit Witz, Charme und Raffinesse.

Rund zehn Grundnahrungsmittel - Kartoffeln, Tomaten, Kohl, Nüsse, Eier, Äpfel, Milch, Fleisch und Fisch - verwandeln sich unter seiner Hand in fantasievolle, abwechslungsreiche Speisen. Aus einer Grundzubereitung entstehen spielerisch neue Varianten, dabei spielt auch das Resteverwerten eine wichtige Rolle. Abgerundet wird das Buch durch Geschichten und persönliche Notizen aus dem Leben und der reichen kulinarischen Erfahrung von Maurice Maggi.

Durch die einfühlsame, hochwertige Fotografie von Juliette Chrétien ein Buch nicht nur zum Nachkochen, sondern auch zum Schauen, Schmökern und Lesen.

Ebenfalls erhältlich:

Maurice Maggi / Juliette Chrétien: Einfache Vielfalt.
Achtsam kochen - Rezepte und Geschichten
256 Seiten / Leinen gebunden
9783038009313
AT Verlag, Aarau
CHF 49.90

Maurice Maggi, geboren 1955 in Zürich, Autor, Koch und »Guerillagärtner der ersten Stunde«. Er ist gelernter Landschaftsgärtner, seit über zwanzig Jahren aber als Koch tätig und seit 2006 bei GMT Party Team für »Karls Kühne Gassenschau«. Seine Vorliebe gilt dabei der saisonalen, regionalen und vegetarischen Küche. Er bewegt sich ausschliesslich im urbanen Raum, gerne da, wo noch etwas grünt. Er ist Allesesser, mag alles, was wild wächst oder was natur- und umweltgerecht produziert ist, und ist auch mit Kunst und Kultur eng verbunden. Als »Guerillagärtner« gestaltet er seit 1984 mit wilden Saaten das Stadtbild von Zürich.

www.maurice-maggi.ch

 

Juliette Chrétien ist 1986 in Zürich geboren und seit 2008 selbstständige Fotografin. Für den AT Verlag realisierte sie u. a. »Essbare Stadt« und »Ticino ti cucino«.

www.juliettechretien.ch

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS