Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Geschenktipp 2016 von
Tommy Egger: Dzevad Karahasan

 © by Goran Basic
Karahasan, Dzevad : Der Trost des Nachthimmels

In Isfahan, der Hauptstadt des Seldschuken-Reichs, stirbt unerwartet ein hochangesehner Mann. Der Sohn des Verstorbenen fordert Aufklärung. Der zu den Ermittlungen hinzugezogene Astronom Omar Chayyam kommt zum Schluss, dass er vergiftet wurde. Eine unbequeme Wahrheit.

Kurz darauf verdüstert sich der Horizont durch Intrigen und soziale Spannungen, während die Kreuzritter und Mongolen das Reich von aussen bedrohen. Jahrzehnte später ist das Reich zerfallen und wird von einer Terrororganisation in Angst und Schrecken versetzt.

Mit Scharfsinn und augenzwinkerndem Humor erzählt der grosse bosnische Autor Dzevad Karahasan, wie der heraufziehende religiöse Fundamentalismus eine blühende, von Vielfalt und Toleranz geprägte Epoche zerstörte

Ebenfalls erhältlich:

Dzevad Karahasan : Der Trost des Nachthimmels
724 Seiten / Gebunden
9783518425312
Suhrkamp Verlag Berlin
CHF 36.90

Dzevad Karahasan, geboren 1953 in Duvno, ist der bedeutendste bosnische Schriftsteller. Er lebt in Sarajevo und Graz.

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS