Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Tanguy Viel:
Selbstjustiz

Roman

Unsere Empfehlung zur Buchmesse Frankfurt 2017 :

Gastland Frankreich!

 

Ein Mann ertrinkt auf hoher See - war es Unfall oder Mord? Martial Kermeur ist des Mordes angeklagt. An einem einzigen Tag, Auge in Auge mit dem Richter, erzählt er die Geschichte seines Lebens in einer kleinen bretonischen Stadt am Meer, von der gescheiterten Ehe mit France und von seinem Sohn Erwan, den er allein aufgezogen hat.

Minimalistisch und elegant ist dieses neue Sprachkunstwerk, dieser Roman über einen Mann, der ehrenwert leben will und zum Mörder wird.

Ebenfalls erhältlich:

Tanguy Viel: Selbstjustiz
Roman
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel
176 Seiten, gebunden
Wagenbach
9783803132901
CHF 27.90

© by roland Alard

Tanguy Viel, geboren 1973 in Brest, lebt und schreibt heute in der Nähe von Orléans. Seit 1998 hat er sieben Romane veröffentlicht.

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS