Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

RosaRot
Zeitschrift für feministische Anliegen und Geschlechterfragen

Heft Nr. 56 / Frühjahr 2019

Die RosaRot Nr. 56 auch zum Frauen*streik aktuell!

Zum Thema "Autorität und die Anderen"

Im Heft finden sich Auseinandersetzungen mit Autorität in unterschiedlichsten Zusammenhängen. Autorität wird von unten beleuchtet, so zum Beispiel in einem Text über autoritäre Staatsgewalt im Kontext der Ausgrenzung der Jenischen in der Schweiz. Dieser Artikel zeigt auf, wie Autorität durch Schreiben verarbeitet und bekämpft werden kann.

Einen weiteren Blickwinkel auf das Heftthema bietet eine Reflexion über antiautoritäre Erziehung. Hier werden einerseits Schwierigkeiten beim Entlernen unsozialer autoritärer Beziehungsformen diskutiert und andererseits konkrete Ansätze für einen anti-autoritären Umgang skizziert

Ein Artikel beleuchtet, wie in der Schweizer Geschichte citizienship über Rassisierung, Geschlecht und Klasse reguliert wurde.
Zudem wird Autorität getrotzt: in Gedichten, Comics, Zeichnungen und dem erhaltenen Format der Störungen, die im Heft verstreut sind.

Dieses Heft zeigt Weisen auf, wie Autorität in unterschiedlichen Zusammenhängen besprochen und vor allem auch konfrontiert werden kann.
Davon wollen wir noch viel mehr sehen!

Auszüge aus dem Editorial im Heft 56

RosaRot Nr. 56 / Frühjahr 2019
z.T. farbig illustriert
56 Seiten geheftet
CHF 9.00

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS