Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich, Tel: 044 241 42 32, Mo: 12-19 Uhr, Di-Do: 10-19 Uhr, Fr: 9-19 Uhr, Sa: 10-17 Uhr

Nicole Giger
Ferrante, Frisch und Fenchelkraut

Tipp von Martin Bosshard

In 50 Rezepten und kulinarischen Anekdoten durch die Weltliteratur.

Ein inspirierendes Koch- und Lesebuch - Nahrung für Körper, Geist und Seele.

Mit Fokus auf der deutschsprachigen Literatur.

Lesen und Essen sind die grossen Leidenschaften der Journalistin und Bloggerin Nicole Giger. Gute Gerichte nähren den Körper, gute Bücher den Geist. Dass Kochen, Essen und Geniessen auch in der Literatur und im Leben von vielen Schriftstellerinnen und Schriftstellern eine Rolle spielen, verwundert darum kaum. Nicole Giger verwebt ihre eigenen Rezeptkreationen mit der Literatur, lässt Autorinnen und Autoren aus aller Welt zu Wort kommen und erzählt persönliche kulinarische Anekdoten aus ihrem Leben. Die Rezepte sind unkompliziert, farbenfroh und gesund, die Literatur facettenreich und inspirierend. Nach der Lektüre wissen Sie nicht nur, was es morgen zum Abendessen gibt, sondern auch, welche Lektüre dazu die passende wäre. Geschichten, Gemüse und Genuss - wer das mag, ist hier richtig. Ein inspirierendes Koch- und Lesebuch.

 

 

Nicole Giger: Ferrante, Frisch und Fenchelkraut. Ich koche mich durch die Weltliteratur. Rezepte und Geschichten
Mit 117 farbigen Abbildungen
320 Seiten, gebunden
AT Verlag
9783039020072
CHF 36.90

© by Nicole Giger

Nicole Giger, betreibt seit 2014 den Blog »Mags Frisch«, in dem die studierte Germanistin ihre Leidenschaft fürs Essen und die Literatur verbindet. Nach einigen Jahren bei SRF ist sie heute freischaffende Journalistin, Foodstylistin, Kolumnistin und Fotografin.

www.magsfrisch.com

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS