Heinz Helle
Heinz Helle
Heinz Helle

Heinz Helle

Zürich liest

24.10.2024

Buchhandlung Volkshaus

19

.30

Uhr

18 CHF

/ 15 CHF

Weiche Steine mit Haaren

Heinz Helle liest Lieblingsstellen aus seinem bisherigen Werk

Vor zehn Jahren erschien Heinz Helles Debüt Der beruhigende Klang von explodierendem Kerosin. Mit Eigentlich müssten wir tanzenDie Überwindung der Schwerkraft und Wellen folgten drei thematisch wie sprachlich ganz unterschiedliche Romane, mit denen Helle für den deutschen und schweizerischen Buchpreis nominiert wurde und mehrere Auszeichnungen gewinnen konnte, zuletzt im Jahr 2023 den Preis der Schweizerischen Schillerstiftung zusammen mit Julia Weber.

Anlässlich von Zürich liest wird Helle in der Buchhandlung im Volkshaus erstmals aus all seinen vier Büchern lesen, Bücher, die – so verschieden sie scheinen – fest miteinander verbunden sind durch ihren rhythmischen Sound, die Kombination von existenziellen Fragen mit Alltagsbeobachtungen, und vor allem: durch die Liebe zur Sprache.

Tickets: Der Link für die Ticketverkäufe wird hier veröffentlicht, sobald er online ist

Dein literarischer Begleiter direkt in dein Postfach

Einmal monatlich verschicken wir unseren Newsletter, prall gefüllt mit den neuesten Buch-Highlights und spannenden Informationen aus unserer Buchhandlung.

Dein literarischer Begleiter direkt in dein Postfach

Einmal monatlich verschicken wir unseren Newsletter, prall gefüllt mit den neuesten Buch-Highlights und spannenden Informationen aus unserer Buchhandlung.